Ein elektrischer Mix aus Sportwagen und Strandbuggy – Venturi America

Welche Stadt ist klein, exklusiv, teuer und es wimmelt von Promis? Richtig, Monaco und genau so sind auch die Modelle von Venturi Automobiles. Auch das Fürstentum hat so seine Hersteller und dieser hat sich auf Sportwagen und Elektroautos  spezialisiert.

Eines davon hat man in Paris am Automobilsalon vorgestellt. Dies läuft unter dem Namen Venturi America und wird von einem Elektromotor angetrieben. Bis zu 200 km/h ist der Mix aus Sportwagen und Strandbuggy schnell.

Die Reichweite liegt bei 300 Kilometern. So exklusiv wie die Stadt ist auch der Preis. Ich muss noch etwas sparen um die 300.000 Euro ausgeben zu können.



Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *