Ecocraft mit Insolvenzantrag

Die Firma Ecocraft hat Insolvenz beantragt.

Der Hersteller des Elektrolieferwagens aus Wunstorf bei Hannover hatte laut Medienberichten auf einen neuen Gesellschafter mit Kapital gesetzt und gehofft, der sich aber wieder zurückgezogen hat.

Somit ist die Finanzdecke des Unternehmens zu dünn geworden, das zuletzt dabei war, für seinen Ecocarrier Lithiumionen-Batterien zu testen als auch Airbags und ESP zu planen.

Die Geschäftsführung sieht dennoch gute Chancen zur Fortführung des Betriebs mit seinen rund zwei Dutzend beschäftigten.
Zuletzt lag ein Großauftrag über jährlich 500 Autos vor, für den Ecocraft allerdings Investitionen tätigen musste.
Ein Umzug aus der Kleinstadt Wunstorf in die Nähe des Flughafens in Hannover war bereits vorbereitet. Ob ein Umzugsunternehmen beauftragt wurde ist nicht bekannt.
Große Hoffnungen hatt sich der Fahrzeughersteller auch bei der niedersächsischen Landeshauptstadt gemacht.
Diese entschied sich aber am Ende bei einem Modellprojekt für den rund viermal so teuren Elektro-Caddy von VW.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.