Das Concept Car Citroen Survolt

In dem Concept Car Citroen Survolt findet man einen lokalen emissionsfreien Elektroantrieb, extreme Sportlichkeit und umwerfendes Design wieder.

Über einen rein elektrischen Antrieb verfügt der Sportwagen und er wurde speziell als Rennauto mit Elektroantrieb konzipiert. Der 3,85 m lange, 1,87 m breite und 1,20 m hohe Citroën Survolt verfügt über ein Rohrrahmen-Chassis und einen glatten Unterboden mit Diffusor und Kohlefaserkarosserie, was ihm das besonders geringe Gewicht von 1.150 kg verleiht.

Zwei Elektromotoren dienen dem Citroen Survolt als Antrieb. Zusammen erreichen die beiden Elektromotoren 300 PS bei 5.000 U/min-l und er ist in nur 5 Sekunden von Null auf 100 Stundenkilometern. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 260 km/h. Dank des von Start an voll zur Verfügung stehenden Drehmoments kann er schon den ersten Kilometer aus dem Stand unter 22 Sekunden zurücklegen.

Der Sportwagen hat eine Reichweite von 200 Kilometer, das zwei Lithium-Ionen-Batterien mit jeweils 31 kWh Kapazität und einem Gewicht von je 140 kg möglich machen. In nur zwei Sunden kann man den Citroen Survolt aufladen. Dies ist durch eine spezielle Stromversorgung möglich, am einer klassischen Haushaltssteckdose dauert es in etwa zehn Stunden.



Auch wenn der Citroën Survolt wohl nie in Serie gehen wird, demonstriert er doch die neue automobile Vision und unterstreicht die Kreativität und den technologischen Anspruch des französischen Autoherstellers.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.