Catecar – Ein Kleinwagen für Flughäfen vorgestellt

Es wurde ein Prototyp namens Catecar vorgestellt. Dieser wurde im Rahmen der „Swiss Green High-Tech Urban Vehicle“ Initiative entwickelte.

Auf dem Genfer Flughafen fand die Präsentation statt und der Prototyp des von einem Range-Extender angetriebenen Catecar wurde gleich einem Praxistest unterzogen um den Antriebsstrang auf Herz und Nieren zu testen.

Er ist 3 m lange, 1,5m breite und 1,45 m hohe und wiegt gerade mal 350 kg, inklusive der 35 kg schweren Batterie. Laut Hersteller verbraucht er nur 1 l auf 100 Kilometer und die Reichweite soll zwischen 400 und 500 km liegen. In Produktion soll er bereits Mitte 2012 gehen. Der Verkauf soll sich aber anfänglich nur auf die Flughäfen beschränken. Nun fragt man sich wohl warum nur auf Flughäfen? Ganz einfach, für den Betrieb auf einem Flughafen ist keine Zulassung notwendig, da es sich im Normalfall um ein Privatgelände handelt.



Über den Preis für den ab 2013 frei verkäuflichen Stadt-Floh wurde bis jetzt noch nicht gesprochen. Er soll aber recht günstig bleiben damit ihn sich jeder leisten kann.

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.