Audi erweitert sein Angebot an Elektrofahrzeugen

Audi will sein Angebot an Modellen mit elektrifizierten Antrieben in den kommenden Jahren deutlich erweitern.

Geplant ist für 2017 ein rein elektrisches SUV mit kabelloser Induktions-Ladetechnik. Das hat jetzt Audi-Chef Rupert Stadler gegenüber auto motor und sport angekündigt. Das Auto soll beim Parken über Ladestationen im Boden Strom tanken. Außerdem bauen die Ingolstädter ihre Hybrid-Palette aus. In der zweiten Jahreshälfte startet der A3 Sportback e-tron als erstes Plug-in-Hybriden von Audi. Jedes Jahr soll ein weiteres e-tron-Modell folgen.



Be Sociable, Share!
Ähnliche Artikel zu diesem Thema:
Dieser Beitrag wurde unter Elektroauto veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *