Auch Audi mit Hybrid-Antrieb in Le Mans

Nicht nur Toyota startet beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans mit zwei Hybrid-Fahrzeugen, nein auch Audi fährt umweltbewusst. Außerdem werden noch zwei weitere Prototypen der Marke teilnehmen. Auch in der neu geschaffenen FIA-Langstrecken-Weltmeisterschaft fährt das Audi Sport Team Joest in der Saison 2012 zweigleisig.

Audi zeigt die beiden Sportprototypen mit Hybrid-Antrieb erstmals Ende Februar. Eingesetzten werden sie erstmals beim 6-Stunden-Rennen in Spa-Francorchamps am 5. Mai.

Audi startet in Le Mans mit den Startnummern 1, 2 (Hybridantrieb), 3 und 4. Hinterm Steuer werden André Lotterer, Allan McNish, Timo Bernhard und Oliver Jarvis sitzen.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Hybridantrieb veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.