Ab 2012 Seat Ibiza SC und Ibiza 1.6 LPG

Immer mehr Autofahrer wollen die Umwelt schonen und Sprit sparen. Viele Autofahrer wechseln daher jetzt im Sommer von Winter- auf Sommerreifen, um Kraftstoff zu sparen. Wem das jedoch nicht ausreicht, für dem könnte ein Autos mit alternativen Antrieb interessant sein. Der in Deutschland und Europa am meisten verbreitete alternative Kraftstoff ist das Autogas (LPG). Das ist auch der Vorteil der neuen Ibiza Autogas-Modelle Ibiza SC 1.6 LPG und Ibiza 1.6 LPG.

In beiden Modellen arbeitet der bewährte 1.6 Liter-Motor mit 60 kW/81 PS und 145 Nm und ist wie gewohnt für den Betrieb mit Flüssiggas und Benzin ausgelegt. Beide Modelle verbrauchen im Benzin-Modus cirka 6,0 Liter auf 100 Kilometer, im Gas-Betrieb sind es wegen der geringeren Energiedichte dieses Kraftstoffes 7,6 Liter pro 100 Kilometer. Wer den Seat Ibiza SC 1.6 LPG und den Seat Ibiza 1.6 LPG mit Autogas antreibt, hat trotz des Mehrverbrauches weniger CO2-Ausstoß (123 g/km satt 139 g/km im Benzinbetrieb).

Die Fahrzeuge sind in den beiden Ausstattungslinien Reference und Style ab 14.690 Euro erhältlich. Gerade im vergleich mit einem Dieselmotor sind diese beiden Modelle eine interessante Alternative.



Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Autogas / Erdgas abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.