2012 kommt erster Le Mans Rennwagen mit Brennstoffzelle

2012 wird mit dem Green GT LMP H2 gestartet. Dies ist ein Rennauto mit Brennstoffzellen und es startet beim 24 Stunden Rennen von Le Mans.

Dieses Jahr präsentierte Green GT im Zuge der Ausstellung „Le Mans vers le Future“ seinen 300 kw/408 PS starken Brenstoffzelen-Rennboliden. Das Brennstoffzellenauto drehte sogar einige Runden auf dem Grand Prix Kurs um für kommendes schon einmal vorzutesten. Denn 2012 will Green GT mit dem LMP H2 an den sagenumwobenen 24 Stunden von Le Mans teilnehmen.



e-ways – Die leichte Art sich fortzubewegen!

Erstmals kommt jetzt im Herbst ein Brennstoffzellen-Rennwagen mit 100 kw/136 PS. Die etwas stärkere Variante mit 300 kw/408 PS folgt später. An Bord des LMP H2 werden sich 12 kg Wasserstoff befinden aus dem die Brennstoffzelle dann den für den Vortrieb benötigten Strom produziert. Für die Entwicklungsphase wurde der erfahrene Rennfahrer Christian Pescatori verpflichtet der bereits sechsmal die 24 Stunden von Le Mans bestritten hat.

[youtube v/J1REDthL-VI]

Be Sociable, Share!
Dieser Beitrag wurde unter Brennstoffzelle veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.